Poliermotor mit biegsamer Welle | Test

Den Dictum PM 75 haben wir für diesen Test kostenfrei gestellt bekommen.

Wir stellen dir heute einen Mini-Poliermotor mit biegsamer Welle der Firma Dictum vor. Dieser Schleifmotor ist sehr gut geeignet für kleinere Holzarbeiten, wie die Schmuckherstellung, aber auch im Messerbau oder bei filigranen Drechselarbeiten lässt er sich bestimmt gut einsätzen. Zusätzlich gibt es für den PM75 schon jetzt sehr viel Zubehör, dass wir dir ebenfalls kurz vorstellen möchten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Dictum Poliermotor gibt es in zwei Ausführungen

Du kannst den Dictum PM75 in zwei Ausführungen kaufen. Einmal mit biegsamer Welle und einer Polierscheibe aus Filz und zum anderen mit zwei Aufnahmedornen für Schwabbelscheiben.

Aber du brauchst dir nur eine Variante kaufen, da die Antriebseinheit identisch ist und sowohl die biegsame Welle, als auch die Dorne, an beiden Varianten genutzt werden kann. Bevor wir noch auf das weitere Zubehör eingehen, wollen wir aber noch kurz die technischen Daten aufzeigen.

Technische Daten

  • Gewicht 2,8 kg
  • Motor 230 V / 50 Hz
  • Schaft Ø 10 mm
  • Schafthöhe 105 mm
  • Leerlaufdrehzahl 0-8000 1/min
  • Aufnahmeleistung 400 W
  • Schallpegel 72 dB(A)
  • Abmessungen (L x B x H) 160 x 130 x 145 mm

Was kann man mit dem PM75 Poliermotor machen

Da du den Dictum PM75 mit verschiedenen Aufsätzen, wie biegsame Welle, Polierscheiben, Reinungsbürsten Schleifhülsen oder sogar einem Bohrfutter bestücken kannst, eignet sich das Gerät perfekt für kleine und filigrane Holz-, Stein oder Schmuckarbeiten. Aber auch zum Gravieren oder kleinere Metallarbeiten kannst du den Poliermotor sehr gut nützen.

Der PM75 ist zudem sehr leise und vibrationsarm, sodass er auch auf dem Küchentisch betrieben werden kann – zumindest zum Polieren, da Holz schleifen doch sehr staubig werden kann.

Zudem hat der Poliermotor noch eine stufenlose Drehzahlregelung, was das schleifen und polieren unterschiedlicher Materialien ohne Brandmale sehr gut möglich macht.

Auch die Qualität stimmt bei diesem Motor. Alles wirkt sehr hochwertig verarbeitet und es lässt sich sehr sauber damit arbeiten.

Erhältliches Zubehör für den PM75 von Dictum

Wie Eingangs schon erwähnt gibt es für diesen Poliermotor sehr viel Zubehör und verschiedene Aufsätze. Eine genaue Auflistung dazu findest du in der Produktbeschreibung unter “Zubehör und Ersatzteile” auf der Dictum-Produktseite. Dennoch wollen wir ein paar Teile vorstellen, die wir selber gut finden.

1. Spritzschutz

Der Spritzschutz ist ein sehr nützliches Zubehör, gerade wenn du mit Polierpasten arbeiten möchtest.

Den ohne Schutz spritzt die Paste unkontrolliert in der Gegend herum.

Der Schutz besteht aus stabilen Stahlblech, passt exakt zum Poliermotor PM75 und hat ein hochklappbares Sichtfenster aus Acrylglas

2. Verschiedene Schleifaufsätze

Für den PM75 gibt es sowohl flache als auch runde Schleifaufsätze. Dadurch kannst du die unterschiedlichsten Formen schleifen. 

2. Verschiedene Handstücke

Die Biegsame Welle lässt sich mit unterschiedlichen Handstücken bestücken. So kannst du Schleif- und Fräsaufsätze von 1-6 mm oder von 1-4 mm verwenden. Standardmaße der Spindel ist normal 3 oder 6 mm. Vorteil des kleineren Handstückes ist, dass es etwas handlicher ist. Deshalb überlege dir vorher gut, welches Handstück für dich besser ist oder hole dir gleich beide.

Fazit zum Dictum PM75

Wenn man viele filigrane und feine Arbeiten machen will, dann ist der Poliermotor von Dictum eine wirklich sinnvolle Investition.
Dank der vielen Zubehörteilen kannst du mit einem Gerät, Schleifen, Fräsen, Polieren oder Bohren. So gesehen ist es eine gute Alternative zum Dremel und weiteren Poliermaschinen.
Die Qualität ist ebenfalls sehr gut, sodass wir für diesen Poliermotor eine klare Kaufempfehlung aussprechen können.