Maßgeschneidert Handwerker-Lederhosen vom „Da Starringer“

Wir haben zwei Handwerker Lederhosen von der Firma Starringer kostenfrei gestellt bekommen.

Was braucht a richtiger Allgäuer? Genau a gscheide Lederhosn. Und was braucht a Handwerker? Exakt, a gute Arbeitshose.
Und genau das bietet die Firma „Da Starringer“ an. Das bayrische Familienunternehmen bietet die erste maßgeschneiderte Handwerker Lederhose der Welt an. Und wir von Gipfelholz dürfen zwei dieser Prachtexemplare zukünftig in unseren Videos tragen…..
In diesem Artikel wollen wir dir das Traditionsunternehmen „da Starringer“ und deren Produkte genauer vorstellen und zeigen dir, wie ein Bestellprozess beim Starringer abläuft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum eine Handwerker Lederhose tragen?

Auf den ersten Blick fragst du dich bestimmt, warum sollte ich eine Handwerker Lederhose überhaupt tragen. Ganz einfach, so eine Hose macht etwas her. Und Kleider machen schließlich Leute, sagt der Volksmund.
Praktisch gesehen und auch von der Arbeitssicherheit macht es natürlich keinen Unterschied, ob du eine reguläre Arbeitshose oder eine maßgeschneiderte Lederhose trägst. Aber speziell in Bayern wird Tradition groß geschrieben und die Lederhose erlebt, seit Jahren ein wahres Comeback.

Und bei vielen Handwerkern, wie Zimmerer oder Maurer, hat die richtige Arbeitskleidung nach wie vor eine große Tradition, was man auch an der Zunftkleidung der Wandergesellen sehen kann. So gesehen bekommst du mit einer Handwerker Lederhose vom Starringer ein traditionelles Kleidungsstück, das bestimmt Eindruck auf der Baustelle erweckt.

Wer steckt hinter der Firma "Da Starringer"

Die Firma Starringer stellt seit 1961 – mittlerweile in der 2. Generation – in Schrobenhausen Lederbekleidung her. Neben den Lederhosen ist das zweite Standbein der Firma die Herstellung von Motorradbekleidung.

Wichtig zu erwähnen ist, dass der komplette Herstellungsprozess im eigenen Haus stattfindet. Es wird absolut gar nichts in Billiglohn-Länder hergestellt. Auch das Leder stammt von Tieren aus der Umgebung und wird im nahen Umfeld in Baden-Württemberg gegerbt.

Soziale Verantwortung spielt eine große Rolle

Aber nicht nur das Wohl seiner Arbeiter liegt dem Chef Knut Starringer am Herzen, sondern auch die soziale Verantwortung gegenüber Benachteiligten, spiegelt sich in seiner Firmenphilosophie wieder.
Das sieht man nicht nur daran, dass er viele Menschen als Schneider ausgebildet hat, sondern auch daran, dass er zum Beispiel extra eine Lederhose für Rollstuhlfahrer entwickelt hat. Denn eine Lederhose aus der Massenproduktion passt diesen Menschen leider oft nicht perfekt.

Auch wir von Gipfelholz haben diese herzliche Stimmung vor Ort direkt gemerkt. Die Mitarbeiter untereinander haben Spaß bei der Arbeit und es wird viel gelacht. Wir als „Kunden“ haben uns sofort, wohl und gut beraten gefühlt. Aber das möchte das Unternehmen auch. Mehrere Mitarbeiter sagten uns, dass der Kunde nicht nur Kunde sein soll, sondern mit dem Besitz einer Starringer Lederhose automatisch Teil der Starringer Familie ist. Und das sind wirklich keine leere Phrasen….

Zahlreiche Promis sind ebenfalls Kunden beim Starringer

Während des Bestellprozesses haben die Mitarbeiter auch ein bisschen aus dem Nähkästchen erzählt. So haben wir erfahren, dass auch zahlreiche Prominente sich vom Starringer a Lederne schneidern haben lassen.
Das ist ja auch logisch, da Schrobenhausen nur ein paar Kilometer von München entfernt ist und die Promis ja das perfekte Wiesn Outfit brauchen….
Aber das spiegelt auch die Qualität der Firma wieder, wenn Promis sich dort die Klinke in die Hand drücken.

Trotzdem haben wir in keinem einzigen Moment gemerkt, dass der einfache Handwerker – wie wir ja sind – hier nicht willkommen ist. Im Gegenteil, es herrschte eine sehr angenehme und bodenständige Stimmung in der Werkstatt vom Starringer.

Was ist besonders an einer Handwerker Lederhose?

Kommen wir nun zum Punkt, was eine Handwerker Lederhose vom Starringer so besonders macht. Denn eine Handwerker Lederhose unterscheidet sich nicht nur von einer traditionellen Ledernen, sondern hat auch Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Arbeitshose.

Das Leder stammt vom Hirsch oder Rind

Du kannst für deine Handwerker Lederhose entweder Rindnubuk oder Hirschleder auswählen. Aber schon da unterscheidet sich das verwendete Leder von einer herkömmlichen Lederhose, denn das Leder wird anders als üblich veredelt.

Hydrophobiertes Rindnubuk - Robustes und leichtes Leder

Das Rindnubuk Leder wird hydrophobiert. Dadurch wird das atmungsaktive Rindsleder wasserabweisend und unempfindlicher gegen Schmutz. Da Starringer verwendet dieses Leder auch schon länger für die Motorradbekleidung und hat damit sehr gute Erfahrungen gesammelt.

Traditionell wird Hirschleder für eine Lederhose verwendet

Traditionell, wenn auch etwas teurer, wird für eine Lederhose Hirschleder verwendet. Aber auch hier verwendet Knut Starringer altsämisches Hirschleder, das nur noch von einer Gerberei in Deutschland hergestellt wird.

Die altsämische Gerberei ist die zweit älteste Methode, um Leder herzustellen. Dass dies ganz ohne Chemie stattfindet, ist ein weiterer Vorteil dieser alten Gerbtradition. Wenn du mehr über die altsämische Gerberei wissen möchtest, findest du hier weitere Infos.

Die Handwerker Lederhose auf deine Bedürfnisse anpassen

Der größte Vorteil der Starringer Handwerker Lederhose ist aber, dass du sie komplett auf deine Bedürfnisse anpassen kannst, da sie ja komplett maßgeschneidert wird. Natürlich gibt es auch schon einige Muster, die erfahrungsgemäß viele Handwerker benötigen. Das vereinfacht dann den Bestellprozess.

Große Taschen sind der Kern der Handwerker Lederhose

Was eine Arbeitshose immer braucht, sind viele Taschen. Eine Lederhose an sich hat ja schon einige Taschen, wie Gesäßtaschen oder Messertasche. Letzteres kann bei Wunsch auch als Meterstabtasche genutzt werden.
Lederhose online bestellen
Kleine Auswahl der Taschen für die Lederhose
Aber auch an den Beinen kannst du bei Bedarf große Taschen anbringen lassen. Dabei hat „da Starringer“ unzählige Taschenmuster parat, zwischen denen du auswählen kannst. Und sollte das richtige nicht dabei sein, dann schneidern sie auch deine Wunschtasche extra für dich.

Natürlich werden die Taschen – wie die ganze Lederhose – mit extra starken Nähten versehen, damit sie gut für den robusten Arbeitsalltag von Handwerkern geeignet sind.

Stickereien und Knöpfe verleihen der Lederhose den letzten Schliff

Hast du dich für die passenden Taschen entschieden, warten schon die nächsten Entscheidungen auf dich. Jetzt kommen die Knöpfe und Stickereien dran…..
Auch hier hast du nicht nur bei den Materialien und Farbe mehrere Auswahlmöglichkeiten, sondern du kannst zwischen Druckknöpfen, traditionelle Hirschknöpfen, Metallknöpfen oder sogar Reißverschluss entscheiden.

Das Highlight sind aber die Stickereien. Du kannst nicht nur deine Initialen oder traditionelle Lederhosen Stickerei auf deine Handwerker Lederhosen machen lassen, sondern sogar dein Firmenlogo oder dein Zunftzeichen (nur mit Gesellen- oder Meisterbrief) verewigen lassen.

Wie läuft der Bestellprozess beim Starringer ab?

Hast du dich nun entschieden, dass eine maßgeschneiderte Lederhose vom „Da Starringer“ das richtige ist, dann geht es an den Bestellprozess. Auch hier läuft es etwas anders ab, als du es normal von Online-Shops kennst.

Die Handwerker Lederhose vor Ort bestellen

Wenn du in der Nähe von Schrobenhausen wohnst, dann ist ein Vorort Termin natürlich das Beste. Insgesamt sind dafür zwei bis drei Besuche nötig….

1. Auswahl der Materialien und Maße nehmen

Beim ersten Termin kannst du vor Ort alles komplett bestimmen. Du kannst dir schon fertige Lederhosen anschauen und deine eigene Lederhose komplett konfigurieren. Vom Leder, über die Taschen bis zur Garnfarbe. Und natürlich wirst du gleich komplett vermessen.

2. Die Anprobe

Nach ein paar Wochen ist dann deine Lederhose zur Anprobe bereit. Es sind aber noch keine Taschen oder Knöpfe angebracht. Aber du kannst das erste Mal in deine Lederne hinein schlüpfen. Anschließend wird nochmals geprüft, ob die Hose perfekt sitzt und gegebenenfalls werden noch Änderungen gemacht.

3. Die Übergabe der Handwerker Lederhose

Nach weiteren zwei Wochen ist deine handgemachte Handwerker Lederhose fertig. Du kannst dir deine Lederhose vor Ort abholen und gleich noch an einer zünftigen Brotzeit beim Starringer teilnehmen. Dort bekommst du dann auch noch einem Baumwollbeutel und ein Pflegeset für deine Hose übergeben

Die Handwerker Lederhose komplett online bestellen

Das ein Vorort Termin für eine maßgeschneiderte Lederhose das Beste ist, sollte klar sein. Aber „da Starringer“ hat auch ein Konzept entwickelt, um die Lederhose komplett ohne persönlichen Kontakt auf Maß fertigen zu können.

1. Maße selber unter Anleitung abnehmen

Das Auswählen vom Leder den Taschen, Stickereien etc. klappt in der Regel sehr gut am Telefon und mit Bildern. Aber auch das Maß nehmen geht unter Online-Anleitung sehr gut. Wenn das erledigt ist, schickt dir die Firma einen Baumwoll-Dummie der Lederhose zu.

Diesen kannst du dann bequem zu Hause probieren und sagen, ob die Maße so passen und gegebenenfalls Änderungen an die Schneiderei durchgeben.

3. Der Versand der fertigen Lederhose

Danach schickst du den Lederhosen-Dummie zurück und die Schneiderei macht deine Handwerker Lederhose fertig und schickt sie dir zu. Eine Zwischenanprobe kann bei Bedarf noch per Post stattfinden, ist aber in der Regel nicht nötig. Natürlich bekommst du auch ein Pflegeset und einen Baumwollbeutel mitgeschickt.

Fazit zur Handwerker Lederhose beim Starringer

Wir von Gipfelholz waren wirklich sehr gern bei der Firma „da Starringer“ und es war ein richtig tolles Erlebnis, einmal hinter die Kulissen einer Lederhosen Manufaktur zu schauen.
Man merkt sofort, dass in diesem Unternehmen der Kunde König ist und das bei der Qualität absolut keine Kompromisse eingegangen werden. Aber auch das Arbeitsklima in der Werkstatt ist sehr positiv und man fühlt sich sofort richtig aufgehoben und perfekt beraten.

Wir freuen uns unwahrscheinlich, in Zukunft in unseren Videos diese tollen Handwerker Lederhosen tragen zu dürfen. Aber auch in dem ein oder anderen Bierzelt werden wir dieses traditionelle Tracht bestimmt voller Stolz tragen.